Donnerstag, 29. Dezember 2011

ab auf die Insel...

 

wo Rapunzel wohnt?!?

...ein paar Tage "Erholung" ;o)

Mittwoch, 28. Dezember 2011

genug abgetrocknet???

...dann habt ihr sicher ein zwei Geschirrtücher/Küchenhandtücher vor!
Auf die schnelle gabs 2 Kissen...





Endlos Reissverschluss 2 x 50cm bei Creasphere gekauft;
CHF 9.- der Meter!!!!!
wucher sowas!!!
-aber ich brauchte ihn dringend
*

zum Nachnähen:
Wer nicht weiss, wie es geht
schaut 

Sonntag, 25. Dezember 2011

Vom Wunsch aller Wünsche...

...kennt ihr die Geschichte von Michael Ende?
(Bilder vom letzten Kindernähkurs )
(Tonaufnahme anlässlich des Konzertes der KKB "in dulci jubilo" vom 3. Dez 2011


 *
Gestern Abend...
 Christnachtfeier im Basler Münster
 *
...hier was zum MITSINGEN...
Bilder von gestern Abend, Tonaufnahme vom 3. Dez 2011

 

*
mein allerliebstes lieblings Lied 
(Tonaufnahme vom 3. Dez 2011)

 


Samstag, 24. Dezember 2011

mein Weihnachts-Rock...

...ist nun  auch fertig geworden!

für meinen Mann eine Krawatte (von Strellson)... und aus dem genau gleichen Stoff (Kravattenseide) für mich einen prachmais-Rock.

 
jetzt noch schnell bei youtube schauen, wie man einen KrawattenKnopf macht
und dann kanns los... 
mmmmh
zum Käsefondue.

en guete
;o)


Freitag, 23. Dezember 2011

ich hoffe meine Bloggblockade...

ist nun beendet!

"schuld" war dieses wasabigrüne Teil:
 

die Geschichte dazu:
Frau "X" schrieb die gewünschten Masse auf einen Zettel
mit HERRN "Y" besprach ich das Gewünschte
nun stimmte das was Frau "X" meinte nicht mit dem was HERR "Y" und ich lasen überein!!!!
Der Stoff wurde auseinander geschnitten 
ringsum gesäumt
nochmals kurz Rücksprache mit Frau "X" betreffend den Gleitern
...
dann der    
! ! !   S C H O C K    ! ! !
...

sämtlich Nähte (fast 50 meter!!!) mussten aufgetrennt werden
auf komplizierte Art Stoffe zusammen nähen...
bis die Gardienen so waren wie gewünscht ;o)


oh mannnnnnn....so ein scheixx

...auf jedenfall hab ich sie heute übergeben... 
hängen tun sie noch nicht... ich glaub die werden noch länger, wenn sie dann mal hängen...
der Stoff ist nämlich sehr dehnbar!!!

FAZIT:
-Frag immer nochmals nach, wie/was/wo  GENAU gemeint ist!
- ich näh nie mehr Vorhänge auch keine Attrappen!
auch KEINE 70cm breite ATTRAPPEN!!!!

*
so, jetzt bin auch ich für die Weihnachtszeit bereit...
ähm...schon morgen, oder???

Sonntag, 18. Dezember 2011

weiter gereist...

sind wir heute... 
zu K wie Kirgisistan

Musik gabs aus kasachstan!
Gebacken haben wir heute zum zNacht

Samssa - Teigtaschen aus Kirgisistan

 
...Essen war fein ;o)

Warum Kirgisistan...ist zwar schon einige Jahre her, aber ich liebte die Geschichten/Bücher von Tschingis Aitmatow! 
 

*




Freitag, 16. Dezember 2011

boah...ein heftiger Sturm tobt draussen...

but
...keep calm and...!
meine Tochter hat ein neues app für Bilder auf dem iPhone... darum sehen die Bilder so aus!

ich bastle neue Papiertragtaschen.

Samstag + Sonntag wird gearbeitet.
Von 13 bis 16 Uhr ist an den beiden Tagen meine Nähwerkstatt offen ;o)
*

Mein kulinarischer Adventskalender geht schon noch weiter,
nur...diese Woche war ich jeden Tag von morgens früh bis abends spät unterwegs!!!

*
Mein highlight der Woche war gestern Abend.
Ich schaute mir die Generalprobe von Carmen im Theater Basel an.
Ungewöhnlich für eine GP war, der Saal war "ausverkauft" - also volles Haus!!!
Musikalisch sooooo schön...
und das Bühnenbild im 2ten Teil war "hammer"...
dass ich euch ein Foto mitbringen wollte...
Handy angestellt zum Foto machen...und in dem Moment kommt eine SMS rein...
mein aktueller Klingelton:
adeste fideles mit lautem Glockengeläute am Anfang...

wo stellt man eigentlich das Handy ab, wenn man im Stress ist???! 

Foto gabs leider keins mehr...ich rutschte weit nach unten in den Sessel!

Fotos von hier mitgenommen

 
Carmen - olé!

Montag, 12. Dezember 2011

;o) KUHzis...

...am Samstag war "Dauerregen",
darum war auch nicht viel los.
Dafür hatte ich Zeit mit liebem Besuch zu Käffelen und feine 
Kuhzis (Gutzis)
-boah welch Kuhles Wort ich da erfunden habe!!!  zu essen...
(hat meine "Grosse" extra für diesen Anlass gebacken!)

So wie der Samstag geendet hat, so fing der Sonntag morgen gleich mit netten Besucherinnen an...
(LeeAnn, du musst wieder neu Einräumen. Ich hab aber die Täterinnen erwischt!!!)
 Ganz lange konnten wir "fachsimpeln", Erfahrungen austauschen und das Beisammensein geniessen...
bis es am Nachmittag los ging und meine Nähwerkstatt fast aus allen Nähte platze...
Es war mega schön... danke den "treuen Besuchern" und denen, welche zum ersten Mal da waren...
;o)

zum Glück kommt Frau Alpenschick jeweils beim Sprüngli vorbei, wenn sie auf den Zug geht...
und DANKE fürs neue Guufechüssi und dir Frau monikate DANKE für den Daniel ;ox

*

Samstag und Sonntag gabs KEINE kulinarische Adventsreise!

*
Montag 12 Dez J wie Japan...
Da es am Wochenende soooo streng war hab ich es mir heute einfach gemacht:

Rudolf the red nosed reindeer auf Sushi...?!?

 fertig gekauft, 
ich weiss gar nicht, ob ich sowas selber machen könnte?!? ...
(wir habens mit dem Zitronenchutney von hier gegessen)
*
Du kannst sie immer noch nicht einfädeln???
Am Freitag 16.12 von 9 bis 11 Uhr
gibts den 2ten
wiebedienichmeinschnäppchenvonaldi!!!
meld dich an:
Maschine bitte mitbringen
mail an prachmais@gmx.ch
2Std intensiv ein-und ausfädelkurs! 40.-

Freitag, 9. Dezember 2011

leider nicht für Nähanfängerinnen...

...ein bisschen "routine" müst ihr schon haben.




*
heute wird mein Blog 3 Jahre alt ;o)
ich sag schon mal danke, danke, danke...
schon sooo viele Bloggerinnen aus dem In und Ausland durfte ich kennen lernen,
und seit neustem treff ich mich "fast" täglich mit einigen von euch :o)
stellvertretend für den Spass den ich mit euch habe dieses Bild...

so, nachher wird gekocht...
9. Dez, I wie Iran...
 ...da stell ich mir was mit Rosinen vor ;o)
(oh mein armer Mann!!!) 

unglaublich viele persische Rezepte gibts im Netz, da werden wir noch einige ausprobieren :o)

zum zNacht gabs
Mirsaghasemi


persisches Fladenbrot mit Sesam
 

 


 mmmmmmmmmmmmmmmmmh... eins unsrer lieblings Menues

Dessert:
Feigenquark mit einem zarten Honigduft auf Orangenfilets

Rezepte folgen... irgendwann

Samstag J wie J....
Sonntag K wie K...
mal schauen obs was zu essen gibt, denn ich bin 2 Tage am Arbeiten...



Donnerstag, 8. Dezember 2011

8. Dez, H wie...

Zuerst mal was genähtes:



 
hab für euch eine Schritt für Schritt Anleitung gemacht... folgt noch...

*
Am Wochenende ist wieder mal was los in Rheinfelden:

Ich werd meine Nähwerkstatt auch offen haben.
(...für euch gibts Punsch und Christstollen)

 *
heute besuchen wir:
Hongkong

 Jaaaaaa, wir kochen chinesisch... ich weiss auch schon was ;o)

ohhhhhhh Mann, das war heute oberlecker!!!
Zitronenhähnchen aus Hongkong

mmmh... das Fleisch war so richtig "schlüpfrig" und ganz zart. Mmmmh... das ganze hatte einen feinen Zitronenduft...mmmmmh... die Sauce, leicht caramelisiert; einfach göttlich...

 Rezept klick

Mmmmmmmmmh... das Dessert:
Chinesische Pflaume oder Kaki-Creme

Wer sich sorgen um meinen "verhungernden Mann" macht, kann beruhigt sein,
heute hat er so richtig zu geschlagen...
*****
5 Sterne für dieses Gericht!
*
Morgen gibts was zu feiern...Geburtstag...nein, nicht meiner...wobei...eigentich schon :o)


*
...und die Reise geht weiter zu I wieI...

Mittwoch, 7. Dezember 2011

7. Dez, G wie...

Guam
eine kleine Insel in Micronesien
freu mich auf das gemeinsame Kochen mit der Familie, da kann sogar mein Mann mitessen...
wird sicher lecker :o)
Radiostationen haben wir 7 Sender zur Auswahl!!!

Tochter ist glücklich... im Radio läuft Justin Bieber ;o)
gekocht haben wir

Micronesian Coconut Chicken Curry 
(hab zusätzlich noch frischen Koriander dazu getan!)
Rezept klick
mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmh war super fein.
Im Hintergrund wartet schon das Dessert...

Mangocreme

 mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmh ;o)

 Auf der Pazifikinsel Guam starben jahrzehntelang Männer an einer mysteriösen Nervenkrankheit.
 mehr

Morgen gibts mal was genähtes, mit Anleitung für euch....
und natürlich H wie H....

Dienstag, 6. Dezember 2011

6. Dez, F wie...

Färöer

das wird heute glaub etwas schwierig!!!
hab beim googeln folgendes gefunden:

Färingische Rezepte

Typisch färingische Rezepte eignen sich nur bedingt zum Nachkochen, da viele Zutaten bei uns nur schwer zu bekommen sein dürften. Viele der Rezepte verdienen kaum die Bezeichnung "Rezept", da sie lediglich aus der Anweisung, etwas in Salzwasser zu kochen, bestehen.

Papageientaucher, gefüllt (Fyltur lundi)

Schafsköpfe (Seyðurhøvd)

Dorschköpfe (Toskarhøvd)

Grindwalsteak (Grindabuffur)

!?!

mehr später...

 Ich hab mich entschieden:

gefüllter Schafskopf

...gab es natürlich nicht!!!!

sondern gebratener Kabeljau, auf Gemüse...

 
hier gibts ein Video von "meinem" kollegen!!!

... morgen gehts nach Micronesien, mmmh

G wie G...