Dienstag, 30. Juli 2013

Die Zeit vergeht wie im Flug...

 

Im Moment ist dies meine Lieblingsbeschäftigung :)

Vor 30 Jahren das letzte mal gemacht und jetzt mit "bald" 50 wieder entdeckt.

Vom 3 Meter getrau ich mich noch nicht, aber vom 1Meter mit viel Anlauf und einem kräftigen Absprung durch die Luft zu fliegen... sanft eintauchen und tauchend am Boden entlang zu schwimmen... soooooo herrlich... dieses Licht, diese Stille und am schönsten, wie heute, das Bad fast für mich alleine

WER kanns auch noch das "Spiessli" ???

***

Seit es so tropisch, sommerlich heiss ist

Schlafen wir im Freien, auf unserem grossen gedeckten Balkon

 

Wir haben ganz dünne IKEA Matratzen,

aber schlafen wunderbar darauf, kein Kreuzweh am Morgen :)

 

Vorgestern und Gestern hat es heftig Geregnet/Gewittert

zum Glück haben wir ein Dach darüber

 

Auf der Wetterseite gab es einen Duschvorhang, der bei Regen zugezogen werden kann

Geplant ist noch ein weilchen im Freien zu schlafen - bis in Herbst!!!

***

Sooooooooooooooooo, für uns nur noch 2 mal schlafen

:)

...und für Asmita ist es die LETZTE Nacht in Panama

 

Das ging doch jetzt raaaasend schnell vorbei

- ihr Jahr in Panama -

Sonntag, 21. Juli 2013

Gewitter...

...nach einer traumhaften, sonnigen Woche

gab es am Freitagabend dann ein heftiges Gewitter über dem Genfersee.


 

Wir wohnten im 2. Stock dieses Hauses,


richtig genossen haben wir den Balkon mit der unglaublich schönen Aussicht auf den See.

 

Mein iPhone kann ja Panoramafotos machen!!!

Hat mir mein Sohn am 2 letzten Tag gezeigt!!!

Hier nochmals der Sandstrand von Excenevex

 

Thonon les Bain hat eine grosse, autofreie Altstadt.

Viele Restaurants, Cafes...

Donnerstags einen grossen Warenmarkt

Freitag Abend Flohmarkt mit überall Livemusik in der ganzen Altstadt

...

 

!!!

( hab ich aber trotzdem nicht gekauft!!!)

 

Meinen Vitamix habe ich auch mitgenommne.

Hier gab es mal eine gelbe-Karotten-Rohkost-Suppe

 

Und zum Schluss noch ein unscharfes Panoramabild vom Balkon aus

Schön wars :)



Auf dem Nachhauseweg machten wir noch Halt bei Freunden am Greyerzersee

 

 

!!! die hälfte der Sommerferien sind schon vorbei !!!

 

Donnerstag, 18. Juli 2013

Es waren einmal 14 Datteln...

 

...vor dem Schlafengehen wird ab sofort eine gegessen...

:)

und wenn die letzte gegessen ist...


hurrrrahhhh, dann ist mein "Mäus'chen" schon unterwegs...


...zurück in die Schweiz

:)


;)

 

Mittwoch, 17. Juli 2013

Ein Tag im Freibad...


In Thonon hat es ein schönes Freibad direkt am Genfersee.
Das wärmste Becken hat 28 Grad,
heute war es soooo voll, dass man sich nur hineinstellen konnte - kein Platz fürs
Schwimmen !!!
 
Am späteren Nachmittag wurden auch meine Häkelwimpel fertig :)

 

Pain au chocolat et un Café
Morgens um 9:00 in einem der zahlreichen Cafés
:)
 
Abends wollte mein Mann sich im Nachbardorf das Fussballspiel
FC Evian : FC Bordeaux ansehen.
Wir kamen erst zur 2. Halbzeit, durften aber nicht hinein!!! So schauten wir ein bisschen durch den Hag..

 
 
...und fuhren weiter nach Evian

 

Dienstag, 16. Juli 2013

Mir weichen Knien...


...kletterte ich heute diese Treppen hinunter!

Wir besichtigten die Schlucht von
Les Gorges du Pont du Diable

 

Im Moment hat es nur wenig Wasser, bei Hochwasser soll es bist zum Steg hochkommen!!!

 

Weiter ging der Ausflug an den Bergsee Lac de Montriond
 
Gleich daneben hat es einen kleinen Badesee

 

Mutig machten wir einen Schwumm im grossen, kalten Bergsee, brrrrrrr!!!

Im kleinen Badesee war es viel wärmer :)

 

Aus der aktuellen Marie Claire Idées häkle ich mir was ;)

 

 

Eine Kanufahrt haben wir auch noch gemacht

 

Und zum Schluss...

...wollten wir noch ein Jump-Foto mit dem Selbstauslöser

Sicher 10x gesprungen und kein einziges auf dem alle in der Luft sind!!!

 

Montag, 15. Juli 2013

Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!

In der Nähe hat es den allerschönsten Sandstrand.

Unglaublich gross, man fühlt sich wie am Meer ;)

 

Um 11:00 Uhr waren wir schon dort und hatten viel Platz für uns alleine ;)

 

Das Wasser ist angenehm warm und man kann gaaaaaanz weit hinaus laufen

 

Ferienlektüre mit tollen Bastelanleitungen und leckeren Rzepten

 

 

 

Mein Lieblingsladen bei uns in der Stadt.

Früchte und Gemüse aus der ganzen Welt, sooo viel unbekanntes :)

Eingekauft haben wir, weisse Auberginen, schwarze Tomaten und unbekannte Früchte ;)

 

Rezept aus der Marie Claire:

Frische Feigen gefüllt mit Frischkäse, Balsamicoessig, etwas Honig, Salz und Pfeffer

OHNE Rohschinken !

 

*^*

 

Sonntag, 14. Juli 2013

14 Juillet...

... wird heute in Frankreich gefeiert!

Bei uns im Städtchen gabs eine kleine Parade.

 

Von unserer Ferienwohnung geht ein steiler Weg zum Hafen hinunter...

 

...vorbei an diesen Zwei.

 

Heute gab es Besuch aus der Heimat.

Fein Essen am Hafen ( auf dem Bild die Vorspeise)

 

Und gleich daneben zahlreiche Oldtimer :)

 

Boahhhh, der ist doch toll


Unser Vermieter stellte uns einen kleinen "Willkommensgruss" aus Regionalen Spezialitäten in die Küche.
RoséWein, Salami und Reblochon (jedesmal wenn wir den Kühlschrank aufmachen stinkt die ganze Küche nach dem Käse - aber zum Essen ist er wirklich fein ;)

 

Beim Abendspaziergang haben wir uns an den Brunnen gesetzt...

 

 

...und die Weitsicht genossen

 

22:48 vereinzelt sind Feuerwerke zu sehen

;)

 

Samstag, 13. Juli 2013

Arrivée...

...in Frankreich :)

 

Kein Internet/Wlan im Haus,

das Schweizer Netz kommt aber bis hierher,

so hatte mein Jüngster die geniale Idee unsere iPads mit dem Handy meines Mannes zu verbinden, coool ;)