Dienstag, 22. Oktober 2013

Mit dem Farbpass in der Hand...

...durchforstete ich den Stoffladen ;)

(!!! Auahhhh... Seide kostete CHF 74.- pro Meter, hab ich mir aber heute gegönnt!!!)

-Ꭶ-


Heute Morgen im Nähkurs...

Aus einem Jackenschnitt wurde ein Gilet.

Wunderschöner, wärmender Wollstrickstoff,

Belege aus japanischem Baumwollpunktestoff.

 

-Ꭶ-

 

Die eigene Handcreme gemixt,

das haben wir am Samstag im Gym Liestal gemacht...

( da sonst KEINER kam, hatten die 2 Lehrer viel Zeit für uns ;) )

 
...und anschliessend noch ein stündchen Japanisch gelernt.
;) brauch ich nächstes Jahr!!!

 

-Ꭶ-

 

Genäht hab ich mir neue Armstulpen.

Doppelseitig mit Daumenloch...alles mit den Nähma genäht ;)

Mäscheli und Knopf natürlich von Hand angenäht!

 

Samstag, 19. Oktober 2013

"HerzensSchwestern"-Zeit...

Nach der strengen Zeit an der Creativa in Zürich,

war es Zeit, mal gemütlich einen Tag gemeinsam zu verbringen :)

 
Lecker begannen wir den Tag bei mir in der Nähwerkstatt in Rheinfelden.
Ich hab einen frischen Saft gebraut ;)

 


Wir haben nochmals Schlüsselrohlinge abgepackt.
Zu bestellen

 

 

Weiter ging es dann ein bisschen Stoffluftschnuppern ;)

 

 

...danach türkisch essen!

 
Via ZeitschriftenKiosk noch zu Kaffee und Kuchen.

Endstation war für uns 3 der Bahnhof in Brugg.

Es war wie immer meeeeeega schön mit euch

:)

 

Dienstag, 15. Oktober 2013

48 Jahre Herbst...

Am Nachmittag hatte ich Termin bei der Farbberaterin.

Eigentlich war ich mir sicher,

schon immer liebte ich die herbstliche Farbpalette und fühlte mich darin Pudelwohl!

(Ich wollte nur eine Bestätigung!)

 

Ich war hier bei der super sympathischen Frau von Ow ;)

Viele, viele bunte Tücher wurden mir umgelegt,

Oft war es schwer sich zu entscheiden..

...aaaaaber der ultimative OHOOOOEFFEKT...

war bei den Sommerfarben!!!!

Jaaaa, ich bin ein Sommertyp

( mit leichter tendenz zum Herbst! oder so!!!)

Mit dem Farbpass in der Hand werde ich demnächst auf Stoffeinkauf gehen,

;)

Wer war auch schon in der Farbberatung und hat ein anderes Ergebnis bekommen als das eigene Bauchgefühl???

 

 

Montag, 14. Oktober 2013

Aus den Nähkursen...

 
SpitzenHalsschmeichler ;)

 

 

Aus feiner, edler Spitze nähte W. sich einen Schal.

2 Spitzenborte wurden zuerst in der Mitte zusammen genäht,

(über diese Naht kommt noch ein Samtband)

Dann zum Ring geschlossen mit einer französischen Naht.

 

Zum aufhübschen gibt es dann noch eine Kanzashiblume darauf.

Die muss sich W. aber zuerst noch selber nähen,

denn die fertige Ansteckblume gehört mir ;)

 

 
:Ꮎ:


Letzte Woche nähte Ch. sich ein Mäppchen für Kreditkarten.

 

 

Schnittmuster machten wir selber :)

 

Platz hat es für 18 Karten

Versteckt noch 2 grosse Fächer darunter.



-Ꭶ-

 

Samstag, 12. Oktober 2013

Wie aus einer Milchkuh...

...ein NadelKUHssi wurde!

Heute war der alljährliche Floh-undBauernmarkt bei uns im Dorf.

Das erste mal, an dem ich keinen Stand hatte :)

Dafür hatte ich richtig Zeit, um alle Stände genau anzuschauen,

Zeit, um hier und da ein Schwätzchen zu halten...

Und gekauft hab ich mir diese süsse Kuh,

eigentlich ein Milchkännchen

 

 

 

Oben, ein Nadelkissen für Nähnadeln gebastelt.

Im innern befindet sich eine Nähgarnspule,

den Faden kann ich vorne herausziehen

;)

 

Unterfadenspulen und Fäden kamen je in eine wunderschön gedrechselte Holzschale. Ich hab sie mit fein duftendem Zitronenöl ausgerieben

mmmmmmmh - ich liebe sowas :)



*Ꭶ*

Das Problem mit den verschwundenen Fotos hat sich auch erledigt.

Auf Google+/Picasaweb gibt es einen Papierkorb.

Irgendjemand (?!?) hat ihn mit über 500 meiner aktuellen BlogFotos gefüllt.

Ich konnte alle wieder zurück ins Blogsyalbum schieben

...und siehe da ALLE BILDER waren wieder im Blog

Puhhhhhh, hab schön geschwitzt!

Allerdings mir auch Gedanken gemacht, ob und wie wichtig mir mein Blog ist etc...

;)

 

 

Freitag, 11. Oktober 2013

Haltet den Dieb...

 

Wo bitte sind meine Fotos???
Mehrere aufmerksame Blogleserinnen machten mich darauf aufmerksam, dass nur noch folgende Fotos erscheinen.
 

Meistens blogge ich mit "Blogsy"

die Bilder werden bei Picasaweb /Google+ hochgeladen,

der Speicher ist erst mit 2,73% belegt!!! Ich verkleinere die Fotos!

Neulich war mein "BlogsyAlbum" mit 1000 Bildern voll

- JETZT SIND NUR NOCH 454 BILDER DARIN!!!!

dafür wurde automatisch ein neues BlogsyAlbum eröffnet!!!

Weiss jemand von euch bescheid???

 

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Zürichsee...

Anleitung ist online

K L I C K

Heute war wiedermal Termin im Spital in Zürich, eine weitere OP steht für Asmita an!

Da wir schon in Zürich waren, machten wir einen Halt bei Barbara

uiiiiiiiii, ich bekam was geschenkt ;)

Zeig ich euch später mal

 

Dienstag, 8. Oktober 2013

Ausflug...

... mit Leeann ;)

Solothurn hat eine wundeschöne Altstadt,

Leeann kennt sich gut aus und zeigte mir die schönsten Plätze, Boutiquen und Cafes

:)

 

Montag, 7. Oktober 2013

Stiefelstulpen...

...aus dem Sommerschlaf hab ich heute meine Stiefel erweckt!

 
 
Passend dazu hab ich Stiefelstulpen genäht :)

 

 

 

 

Wie ich sie genäht habe zeige ich euch später

hier

 

 

Mit dem Reststoff gab es noch Armstulpen mit Daumenloch

 

 

 




Bild für Bild Anleitungen folgen später auf meinem DIY Blog ;)

 

Sonntag, 6. Oktober 2013

Schlafen unterm Sternenhimmel...

 

 

Immer noch schlafen wir im Freien.

(Bisher mussten wir erst 2x wegen starkem Regen mit heftigem Wind nach drinnen wechseln)

 

 

Neu hab ich mir ein kuscheliges, wärmendes Schaffell gekauft

 

 

Das Einschlafen ist sooo speziell...

Wir beobachten die Sterne, lauschen dem Wind,

vor kurzem noch dem gezirrrrpe der Grillen - jetzt sind sie still!

Und von weitem hört man Kuhglockengeläute, die ganze Nacht.

(Durchschlafen geht selten, irgendwelche unbekannten Geräusche lassen uns immer wieder kurz aufwachen!

Aber genau so schnel schläft man wieder ein!)

An die ENGE im Schlafsack gewöhne ich mich auch langsam :)

 

 
Ich hab mal ein bisschen gegoogelt:
So ein Baumzelt wär doch auch was... oder?
Bilder aus dem www

 

.Ꮬ.

 

Gute Nacht

 

Dienstag, 1. Oktober 2013

4. Tag...

...der Sonntag war "FamilienTag"

Viele Kinder durften bei uns Nähen
und glücklich mit einem Schlüsselband oder einem Taschentuchtäschli den Stand verlassen ;)




Viele neue Gesichter aus dem Bloggerland durften wir kennen lernen, Bloggerfreunde aus der ganzen Schweiz schauten vorbei
:)


und 1 Std nach Ende der Messe sah es dann schon wieder so aus:



Es war für uns ein unglaubliches Abenteuer, an so einer grossen Messe dabei zu sein.

Liebe Livia, liebe Daniela herzlichen Dank für dieses Erlebnis 


und ein letzter Dank geht an Bernina, die uns 8 supertolle Maschinen zur Verfügung stellten