Samstag, 31. Januar 2009

Rosalie aus Berlin...

Liebe Angelika, hier nun dein RosalieStoff. Hab die Rosen ausgeschnitten, aufgenäht und ausgefranst. Entstanden ist R ö m ö Nr. 5











Kommentare:

  1. Liebe Simone

    Wie alle deine Römös total schöööön. Die Idee mit den Rosen vom Rosalie-Stöffchen gefällt mir sehr gut.

    schöne Grüsse

    Antonia

    AntwortenLöschen
  2. WOW!
    Dein Römö sieht spitze aus!
    Die Idee mit den Rosalie-Rosen ist klasse ... und die Kuh ein Hingucker!

    Ich bin begeistert!

    GGLG, Ines!

    P.S. Schau´ jetzt hier regelmäßig mal vorbei ... dein Blog gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Simone,
    ja.. ich finde die Idee mit den Röschen ausschneiden auch ganz toll ...
    Der Römö sieht wunderschön aus ....
    Ich freue mich so sehr, das ich dir einen Gefallen tun konnte..
    gerne immer wieder ....
    Ein schönes Rest-Wochenenede !!
    GGLG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Wow.... super sieht er aus der Römö!!!!

    äs gruässli
    maya

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Simone: Wunderschön sieht er aus, dein Römö Nr. 5! Irgendwie kommt mir der Stoff so bekannt vor! Wo hab ich den bloss gesehen??? :-)) !! LG, Karin.

    AntwortenLöschen
  6. oh so schön...han grad hüt min erscht römö gnäht...für mini ursina ;-)))
    bin gspannt wia's ihra gfallt.
    liabi grüass, carla

    AntwortenLöschen