Mittwoch, 11. März 2009

Restenverwertung...


Kleine Hackrouladen.
Da ich vom Vortag noch Hackfleisch hatte, gabs heute kleine Hackrouladen.


*Frau* macht eine Frickadellenmischung,
streicht sie Portionsweise auf eine Klarsichtfolie,
deckt das ganze mit einer weiteren Lage Folie zu und formt längliche Schnitzel.
Obere Folie weg, eine lage Schinken darauf und wer mag eine Gurke (igit!).
Das ganze mithilfe der Folie zur Roulade rollen.
Das ganze hält wunderbar zusammen.
Dann ab in die Pfanne, anbraten, leckere ZitronenSahneSauce dazu...


...und die alten Hörnli nochmals aufgewärmt!

zum Dessert:
SchokoBrowniesJoghurt mit einem Brownie garniert, mmh


Das Lob meiner Kinder: ...suuuper lecker...
ja, da freut sich mein MutterHerz!


und dann erschien heute noch dieser Artikel in der Zeitung:
wer lesen mag doppelcklick aufs Bild...






Kommentare:

  1. simone. die einladung zum konzert im arlesheimer dom haben wir schon!!! die hat meine grosse von ihrem schulkollegen moritz nach hause gebracht...mal schauen, ob wir es schaffen, dahin zu gehen, gell.
    lieber gruss
    nicki

    AntwortenLöschen
  2. mmmmhhh und wieder a tolli idee für an feina zmittag! muass i unbedingt probiara! und i stuuuuna über dini tolla dessert idea! so guat!
    danka für s'teilha an dinem esstisch ;-)))))
    oh schad...wohnemer nid a kli nöcher...do wär i jo gärn ko go losa!
    hey vimal...ganz viel glück für dini prüafig und a erfolgrichs konzert!
    herzlichi grüassli, carla

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept hört sich gut an.... zackig muss es gehen und gut muss es sein... dass sind die perfekten rezepte :-)

    Vimal: viel glück bei der Prüfung!

    äs grüässli
    maya

    AntwortenLöschen
  4. Oh so guet vo A-Z!!!!!
    S ässe s Dessert und natürlich au s Singe!!!!Findeni toll,i drucke dr Dumme dass das klappt!!!!Und du Vimal in gant Europa und ind USA dörfsch go singe!!!Gruess GabiB.
    S Brownie Yoghurt hesch sicher selber gmacht gell.....

    AntwortenLöschen