Sonntag, 23. August 2009

Brückensensationen...

Tuchinstallation von Rud Witt
























Ich stehe darunter und staune...
Die Tücher wehen mit dem Wind,
ganz leicht, sanft und leise...
Meine Gedanken nimmt der Wind mit...
Was für ein wundervolles Erlebnis...
Eine Kunst die ich verstehe, die zu mir spricht.






Ich habe Rud Witt kennengelernt, mich mit ihr ausgetauscht,
neue Ideen bekommen... Danke!

Kommentare:

  1. Beeindruckend!!! Wundervolle Bilder! Das hätte ich mir auch gern live angesehen!

    Viele liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. dass muss ein herrliches gefühl gewesen sein. toll eingefangene momente und traumschönes farbenspiel.

    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  3. ....das muß genial gewesen sein;)
    ich hätte es auch gerne mal live gesehen...

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  4. faszinierend!!!! das hätte ich gerne "live" gesehen!

    äs grüässli - maya

    AntwortenLöschen
  5. Cool!Ich wusste gar nichts davon?????!!!! Zum Glück kenne ich eine rasende Reporterin, sprich Fotografin, sprich Bloggerin, die ständig unterwegs ist und die grosse weite Welt in Ihren Blog holt!! LG, Karin.

    AntwortenLöschen
  6. Trop beau et très belles tes photos!!!

    AntwortenLöschen
  7. Trop beau!!! et très belles photos!!!

    AntwortenLöschen
  8. Oh...das habe ich auch nicht gewusst......SCHade!!!!Wäre ich auch gucken gekommen;-))))Bis dann GabiB.

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich super Fotos von der Tuchinstallation beim Straßentheaterfestival Brückensensationen in Rheinfelden (Baden). Das nächste (vierte) Festival findet am 21. und 22. August 2010 statt! Diesesmal mit neuen Überraschungen, doch die Tuchinstallation von Rud Witt wird nicht zu toppen sein.
    Kulturamt Rheinfelden (Baden)

    AntwortenLöschen