Montag, 19. Oktober 2009

Heute Morgen...

...war es wirklich zu kalt zum Stricken.
Eine Reihe hab ich aber doch geschafft!

Hab auch meine neuen "Amedysli" auf den Spaziergang mitgenommen

und alle wollten sie mal auf den Pfosten,
um den Ausblick über das Dorf mal zu geniessen


Aha, da schleicht sich jemand an...
...das nächste mal nehm ich eine Thermoskanne mit Gewürztee
und frischem Apfelsaft mit
,
falls sich noch jemand anschliessen möchte...bitte!


und ganz langsam zog ein Nebelmeer das Tal hinauf;
wow, was für eine Stimmung


und
♥ lichen Dank für eure Glückwünsche,
wir haben uns sehr gefreut,
schön dass sich die Bloggerwelt so verbindet

Kommentare:

  1. Ja aber dass ist doch ein Wort:
    Nächsten Do, gleicher Ort, gleiche Uhrzeit! Freu mich auf den Tee!
    Bis dann! GLG, Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hey deine Stulpen sind wirklich wuuuunderschön mit den tollen Stoffen...brauchst du nicht ein Albümchen für Fotos oder dergleichen?? ;-)))))
    Grüessli Gabi
    Damit ich dich besuchen könnte,nächstesmal....müsste ich doch noch den Weg/Strasse und Natelnummer haben??!!!Oder???
    Grüessli GabiB.

    AntwortenLöschen
  3. Natürlich auch von mir herzliche Glückwünsche..Deine Amedysli sind einfach wunderschön..Ich würde gerne mal auf Deinem Bänkli etwas nadeln ;-) Griessli von der Lavendelfee

    AntwortenLöschen
  4. du kannst unmöglich sooooo viele amedysli selber brauchen.....hihi....die sind ja suuuper!! Mmmmm tee .... mmmm tönt guet!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. boah, sooooo viele Handstulpen!!!
    Einer genialer als der andere!!!
    Suuuper schön!!!!
    Und wie du sie in Szene gesetzt hast, das ist ja der absolute Wahnsinn, sooooo schön!!!!
    Liebi Grüess Nathalie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Simone...
    Lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich habe jetzt zusätzlich Di. vormittags auf.Würde mich über einen Kaffeebesuch bei "Fr.k" freuen. Glg Katrin

    AntwortenLöschen