Montag, 14. Dezember 2009

Thai-Copperfield and me...

Mögt ihr Zauberer/Magier???
Ich auch.
Bin jetzt auch in einem Alter in dem man nicht mehr überlegt, "wie macht er das?"
Schau mir im TV auch nicht mehr die Sendungen mit dem "Magier mit der Maske" an, bei der alles erklärt wird (meine Kinder lieben das!)
Nein, ich schaue zu, staune und geniesse das magische!
Bis Gestern!!!
Das war sooo spannend was der Thai-Copperfield direkt vor meinen Augen mit meinem Mann und mir gemacht hat - unglaublich.
Unter anderem dies:

> Er zündete sich eine Zigarette meines Mannes an,
legte sie sich auf seine Handfläche,
aus einer Entfernung von 30-40cm schwebte sie ganz, ganz langsam in den Mund meines Mannes, zuerst noch an der Lippe angestossen, aber dann den Wg doch ganz sanft gefunden!
NEIN, DA WAR KEIN DURCHSICHTIGER FADEN!!!

> Er hielt seine Handflächen zusammen und jemand band ihm die Daumen ganz ganz Fest mit einer Schnur zusammen, ja wirklich fest, das sah man!
So lief er auf eine Stange zu und schwupp mir den Händen durch, die Stange umarmend!!!
Das ging rasend schnell!
Dann holte er mich, ich musste die Stange festhalten.
So, dachte ich mir, ich pass aber genau auf wie er das nochmals macht und schau genau auf seine Hände.
Er nahm anlauf und schwupps nahm er nicht die Stange, sondern hielt mich fest um die Taille.
Hallooo! ich konnte genau seine Hände sehen bei mir um den Bauch, immer noch ganz satt zugeschnürt!!!
Wo bitte ist da DER TRICK?
Oder doch kein Trick und echte Magie???








Kommentare:

  1. Liebe Simone du bist jetzt in einem alter wo man den Faden nicht mehr sieht!!!"grins" aber mach dir nichts draus ich shen ihn auch nicht.Liebe grüße nina

    AntwortenLöschen
  2. hahaha....nina hat so einen genialen kommentar geschrieben...ich denke du hesch es schnäpsli zuviel gehabt...grins...ich finds witzig und toll, dass uns menschen noch so zum staunen bringen!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. ui, in deinem kopf geht es aber seit der aktion gewaltig ab (vergiss aber vor lauter grübeln deine familie und das nähen nicht). willst ja doch wieder wissen wie es geht und du meintest doch du seist aus dem alter raus (bist halt doch jung geblieben:-))))tja, manche sachen kann man halt doch nicht erklären und wenn menschen aus asien im spiel sind - die haben halt schon noch anderes drauf als die westliche bevölkerung (schau dir die mönche an die sich speere an den hals setzten usw. - ist ja auch schlecht nachvollziehbar für unsereins).

    liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja eine absolut realistisch denkende Person, aber bei deiner Beschreibung komme ich doch ins Glübeln. Toll, vielleicht muss ich mich auch mal auf so ein Abenteuer einlassen. Heute hatte ich übrigens eine Taschentüchertasche aus deiner Werkstatt in den Händen. Soooo schön, das ist auch fast Zauberei, wenn man aus einfachen Stoffen so ein schönes Teilchen für den Alltag machen kann.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. tja....
    Kann man/frau seinen eigenen Augen trauen?
    Gibt es wirklich nur das was man sieht ?
    Magie scheint schon was feines, aber....Thai -Copperfield schaut mir etwas zu verschmizt :)
    Im Ernst. warum soll er so was nicht können nur weil wir es nicht verstehen.
    Ein bißchen Ungewissheit ist doch auch ganz spannend.
    Geheimissvolle Grüße von Special Agent Scally...äh... Annette

    AntwortenLöschen
  6. Oh doch, meine Liebe...den Faden gibt es......und wie Nina schon sagte, es liegt wohl eher an deiner Sehkraft...grins...
    LG Claudi

    AntwortenLöschen