Sonntag, 9. Mai 2010

mein neues "Schätzli"...

eine BERNINA record.
Hab sie gründlich ausgesaugt, geölt, Fadenspannung reguliert und das Zubehör gebadet...

Jaaaaaaaaaa und sie näht perfekt

yeah... jetzt kann ich auch wieder Zuhause NÄHEN!!!

Kommentare:

  1. Schön! So ein richtiges Muttertags-Highlight, gäll! Sag mal, wieviele Stunden hat eigentlich Dein Tag? :-))) LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. heeeee die gseht jo richtig 'neu' us.......genial.....
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. schön, daß du das ganz alleine so toll hinbekommen hast, naja die guten "alten" muß man (frau) einfach hüten und pflegen... viel spaß beim nähen wünscht angela

    AntwortenLöschen
  4. Oh danke, das tut mir erinnern dass ich meine auch putzen und ölen sollte!

    (Hast du auch so früh nähen angefangen?!?!?
    Und eine andere Frage, könntest du die 2 oder 3 Fotos per E-mail sende (die mir in deinem Atelier für sticke gemacht haben??)

    Liebe Grüssli
    Sonia

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch eine Bernina record, geerbt von meiner Oma und sie näht und näht und näht...
    Meine Oma hatte früher sogar Leder damit genäht und sie hat das problemlos geschafft.

    Ein toller Blog und immer wieder schöne Sachen zeigst du, so dass ich gerne vorbeischaue.

    Noch ganz viel Spass beim Nähen!

    LG Mirjam

    AntwortenLöschen