Samstag, 23. April 2011

Oschterhaas...

...wir haben nochmals genäht, Asmita und ich.

2 kleine Hasen

Gefüllt mit Hirsekörner und Lavendel
Gedacht als ganz weiche Kühlbeutel...


 ...ABER...
die wollen gar NICHT kühl bleiben!!!
Die sind ganz schnell Körperwarm
;o(
dafür sooo süsssss

Ich weiss, Kirschkerne sind ideal für sowas,
die sind aber so hart, wir wollten was ganz zart und weiches!!!
Hat jemand von euch eine andere Idee zum befüllen???
Kommentar ist offen

*
> klick<


Kommentare:

  1. Dann sind Traubenkerne ideal. Schau mal bei kirschkerne.ch (oder ähnlich).
    Kannst ja immer noch Lavendel dazumischen (Dr...hasen)
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh, na wenn der Kommentar offen ist, lasse ich ganz schnell liebste Grüße da, auch wenn ich gar keine Idee für eine Kühlungsfüllung habe!
    Schöne OSTERN!!!!
    GGGLG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Traubenkerne haben die gleichen Eigenschaften wie Kirschkerne, sind aber viiiel zarter & weicher.
    Schöne Ostern mit stoffigen und süssen Hasen, mimi

    AntwortenLöschen
  4. Nicht ganz so hart wie Kirschkerne sind Traubenkerne. Die wärmen und kühlen sehr gut. Dinkel ist noch etwas feiner und wärmt sehr gut. Ob es so lange kühlt wie Traubenkerne weiss ich aber nicht.
    Liebe Grüsse! lealu

    AntwortenLöschen
  5. Versuchts mit Traubenkernen.Siehe auch kirschsteine.ch Firma Meyer Naturprodukte.
    Schöne Ostern und liebe Grüsse Franziska

    AntwortenLöschen
  6. Hey Simone und Asmita,
    ihr habt ja da ein tolles Kräuterbuch entdeckt!!!!Danke für den Tipp.Hoffe es geht dir Asmita ein wenig besser und du verlierst die Geduld nicht;-) Es lohnt sich die Strapazen (leider) zu ertragen......!!!!
    Und Simone ich weiss, dass du nur Essbare Pflanzen kennst, aber die war/ist soooooo toll!! Auch wenn sie Hochgiftig ist:-))
    Hätte ja sein können dass wir die essen könnten, war wohl nix;-)))
    Liebi Griessli Gabriela

    AntwortenLöschen
  7. Ach, was sind die herzig, deine Hasilein! Wünsch dir ein wunderschönes Osterfest!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Simone!

    Also, die sind wirklich ganz allerliebst, die beiden:-)

    Vielleicht solltest du mal versuchen, sie mit Dinkelkörner zu befüllen.
    Leider ist Hirse und Getreidespelze eher zum Wärmen gedacht.
    Also, mit Coolpacks füllen und Einnähen ginge auch, oder??

    Schöne Ostern
    Miriam

    AntwortenLöschen
  9. Sind die süüß geworden und versuche es mal mit Dinkel und Mohn!!!!

    Ganz liebe und ♥ liche Ostergrüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Na klar
    Rapssamen, so fein und anschmiegsam und deutlich länger in der wärmehaltephase
    Liebe Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Prachmaisfrauen
    Jetzt muss ja der Osterhase kommen! Mich freuts, dass Ihr so wunderbar kreativ seid. Schön finde ich auch, dass das LOGO wieder farbiger ist.
    Schöööööni Oschtere!
    MargritusemGrönland

    AntwortenLöschen
  12. Traubenkerne gingen ganz gut.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. ich habe gute erfahrung mit rapsamen gemacht. wünsche gute besserung und einen wunderschönen ostersonntag. liebe grüsse tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Simone
    Traubenkerne sind etwas 'geschmeidiger' als Kirschkerne. aber wie lange diese kalt bleiben, habe ich leider auch noch nicht ausprobiert.
    Liebe Grüsse
    Uschi

    AntwortenLöschen
  15. probier mal mit Traubenkernen, die sind feiner und nicht so schwer,bleiben aber länger warm als Getreidespreu (ich hoffe das ist der rechte Ausdruck)
    liebe Grüsse Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Vielleicht kannst du sie irgendwie mit Öffnung machen
    und bei Bedarf mit einer Tüte Tiefkühlerbsen füllen?
    Bin sehr gespannt auf andere Ideen :)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Mein Tipp wären auch Traubenkerne - damit fülle ich schon recht lange meine Kühl- und Wärmetiere. Ist anschmiegsamer wie die Kirschkeren. Das Kräuterbuch ist echt klasse! Ich hab Bücher dieses Verlages erst neulich auf einer Messe entdeckt - traumhaft, ich hätte stundenlang blättern können.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen