Sonntag, 1. Mai 2011

früh am Morgen...

...war ich schon "pflückend" unterwegs  ;o)

 Meine heutigen "Gäste" wollte ich mit einem feinen Apero überraschen!!!

Schon nach kurzer Zeit war ALLES Grünfutter gegessen, 
meine ganze Brennesselbrühe getrunken...
;o)

und wir machten uns hinter die Luxemburgerlis
hat Barbara uns aus Zürich mitgebracht


Ich freu mich ganz besonders, dass ich wieder ein paar "Skeptiger" 
(wikipedia; umgangssprachlich einen misstrauischen, ungläubigen, zum (übertriebenen) Zweifel neigenden Menschen)
in die Welt des   >wildwuchses<   entführen konnte :o)

 ♥lichen Dank für den zahlreichen Besuch aus Bloggerland,
der aus nah und fern vorbeischaute

Kommentare:

  1. Das war ja in Rheinfelden eine richtige GRÜNE Welle:-))) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Die Überwindung unserer anfänglichen Zweifel hat sich wirklich gelohnt, es hat sehr würzig und erfrischend geschmeckt. Daheim habe ich gleich meinen Vorsatz umgesetzt und aus ganz viel Zitronenmelisse, Salbei, Minze und ein bisschen Ingwer einen Eistee gemacht. Das mache ich morgen wieder.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr lecker und ziemlich gesund aus, was Du da aufgetischt hast. Da wäre ich gern dabei gewesen....

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  4. Uhh lässig...die "Wiesen-Brötli" sehen ja so was von schön aus...und da ich diesbezüglich nicht unbedingt ein "Skeptiger" bin...werde ich das auch einmal ausprobieren...trifft sich gerade gut...Zaubermaus liebt es im Moment "Blüämli" zu sammeln...!
    Und ja...Luxemburgerli finde ich aber auch ganz lecker...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ja, die Luxenburgerli...die scheinen euch ja sehr glücklich zu machen...aber dieses Rezept steht bestimmt nicht in deiner grünen Bibel. (o;
    Samstags und Sonntags kommt man übrigens weiter oben trockenen Fusses über den Rhein.
    Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  6. hihihihiiii es war soooooooo ein schöner tag!!!!! aber einen musst du noch überzeugen....jaja...und der wird eine harte nuss sein!!!!! du weisch scho wer! Also ich bin begeistert und nehme gerne noch einen liter von diesem grünen goldsäftchen!!
    tschüüüüüüssssssli

    AntwortenLöschen