Samstag, 28. Mai 2011

prachmais goes to Wittnau...

es war wirklich ein mega Samstag ;o)

Über 40 Marktstände...

...und wir mitten drin!

Neben uns waren Zizi und  Allerleirauh...

und etwas weiter entfernt war Beby-Piri
(hab leider noch kein Foto von ihrem Stand! folgt sicher noch)
 Die Geschäfte liefen gut...

...und riiiesengross war die Freude über die vielen Besucher/innen.
...aus Brienz Dana-Craft rechts
und links aus Sissach Frau Nordlys

Familie Coccinelle...

Frau Spinnwebstube, Lea und Gotti- 
keine Zeit für ein Bild, da das Kettenkarussell lockte...! 
(Bild von ihrem Blog mitgenommen)
 
und viele stille Leserinnen die vorbeikamen :o)

Was hätten wir ohne unserer guten Fee getan???
Christine verwönte uns nach Strich und Faden...

"Stillere Zeiten" nutzten wir so:
(Foto von Allerleirauh)

Ein Blick nach links...

Rechts neben uns war Barbara mit selbstgemachtem Silberschmuck
...Die Zeit verging viel zu schnell, wir hatten so viel Spass,
da musste zum Abschluss noch ein kleiner Umtrunk sein...
schickte uns in einen nahe gelegenen Landgasthof,
ja und da wurden wir auch schon EMPFANGEN mit dieser Überraschung
Eierkirsch...

unsere Stimmung war ja schon gut, aber nachher noch besser!!!

 mmmh soooo lecker, danke Barbara

Siedfleischsalat
Thonsalat
Spargelsalat
walliser Eisalat

...mein/unser MEGA Samstag :o)

Kommentare:

  1. Mit geroesteten Laeusen garniert?
    Schoen war es bei Euch.
    Lieben Gruß
    christineM.

    AntwortenLöschen
  2. Ui eure Stände sehen toll aus und nach super viel Spaß! Das zeigt ja, dass Bloggen und Leben sich wunderbar vereinen lassen ;). Keinen Plan, wo Wittnau ist, aber da wäre ich auch gerne vorbeigekommen!

    AntwortenLöschen
  3. Lol. Ich hab mal gegooglet und festgestellt, von Hamburg ist Wittnau doch sehr weit weg. Aber sieht schön bei euch aus.. die Gasthöfe und alleine schon diese braunen Kühe. Und Eierkirsch, Siedfleisch, Thonsalat und walliser Eiersalat sind mir auch unbekannt, sehen aber lecker aus.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Simone,
    ihr hatte ja schönes Wetter und dann auch noch so viele nette Leute :oD. Bei uns regnet es leicht vor sich hin, für die Natur sicher gut, für meine Stimmung eher nicht. Dein Stand sieht zauberhaft aus... was für eine tolle Idee mit dem Namen auf der Decke.

    Ganz liebe Grüße, Kersin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Simone und Karin,
    Ihr habt einen super schönen Stand gehabt, ich habe freude Euch wiedersehen gehabt.
    Liebi Grüssli und schönen Sonntag.
    Sonia

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben von deinen Fotos sind so intensiv, bearbeitets du die eigentlich nach?

    AntwortenLöschen
  7. wow, das sieht wirklich nach super kreativen, bunten Marktspass aus! Ich muss unbedingt auch wieder mal an einem Markt mitmachen.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie gern hätte ich auch bei Euch vorbeigeschaut. Es sieht sehr schön und stimmungsvoll aus.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. ♥ ...buntig schöne stände hattet ihr... wunderschön!!!!
    ...und viel spass wie man sehen kann...
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht alles sehr entspannt und locker aus, und toll, daß Ihr Euch hinterher noch gemeinsam zusammenhockt... Bei uns (ich mache ca. 3-4 Märkte im Jahr mit) rennt jeder zu seinem Auto: nach dem Motto: wer zuerst wieder alles eingeladen hat-ist Sieger... (oder wollen die nur schnell heim und Geld zählen...???:-))
    Einen fröhlichen Restsonntag wünscht Angela

    AntwortenLöschen
  11. Das war bestimmt ein Spaß bei einem so schönen Wetter mit einer so herrlichen Aussicht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. das sieht ja nach einsm sehr sehr sehunr spannenden tag aus!!! ach, an so einen vielseitigen markt möchte ich uch mal. jetzt laufen sicher ganz ganz viele glückliche prachmais-röckli-trägerinnen du die schweiz und den süddeutschen raum :-)

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  13. Och das schaut alles soooooooooo scheen aus und das ihr Spass hattet sieht man auch :-)
    und Eierlikör gabs auch noch hmmmmmmmmmmmm
    Lg Elster

    AntwortenLöschen