Donnerstag, 9. Juni 2011

Lust zum Mitmachen ???

...heute gabs was gaaaaaaaaaanz spezielles zum zNacht!!!
komisch, aber auch ich musste mich überwinden IHN zu essen

eine wunderschöne Pflanze :)


Hey Barbara, das ist etwas für DICH
ich glaub keiner hat eine grössere Hauswurz Sammlung wie DU


Nachtrag: 
ich hab das Rezept aus dem Buch von Meret Bissegger,
meine wilde Pflanzeküche
Link oben rechts
-ich vertrau ihr, dass es geniessbar ist!!!

Kommentare:

  1. barbara keine angst ich helfe dir den hauswurz zu bewachen....grins!!!! wir lassen sie einfach nicht rein in unsere mit liebe gepflegten gärten (schreibt man das so?)
    simone...ich muss dir glaub wieder mal was zu essen geben....was den bauch füllt!!!!
    hahahahhaaaaa

    AntwortenLöschen
  2. Meine Hauswurze gedeihen dieses Jahr prima. Kein Wunder ich hab ja auch ganz viele Ableger von Beby-Piri in meinen Töpfen. Aber essen????? Vielleicht nur ein ganz kleiner...
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. hab meine Senf schon ab gegeben.... bei Wildwuchs.... aber ja, ich werde dieses Kapitel ernsthaft angehen... Morgen.... und was ist, wenn man so ein wildes Ding isst und es gar giftig sein könnte, also ungeniesbar ? Jey Simone, hast du ein Zauberbuch ? mlg barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ja genau, und wenn nicht, dann schläfst Du einfach wieder mal so 24 Stunden am Stück :-)!!

    Sieht ein bisschen aus wie Artischocken... aber ich halte mich doch lieber an die Gänseblümchen!

    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Ich laß meinen lieber im Garten und schau wie er anfängt zu blühen.
    Wie hats geschmeckt?

    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen