Samstag, 11. Juni 2011

Vielleicht eine Anregung für -wenn ihrs auch schon lange nicht mehr gemacht habt!!!

Heute wurden ALLE Nähmaschinen und Overlocks geputz und geölt!!!


Overlock, alle Fäden raus...

Geputzt, geölt, neu eingefädelt, Spannung neu eingestellt und
ich mach dann immer eine Markierung mit Edding 
- falls ein Neuling daran rumdreht!!!

Das Schöne an den "alten" Maschinen ist, dass man sie ganz aufmachen kann und überall rankommt...

Besonders viele Fussel hats jeweils hier, unter dem Transporter.

Nach dem ölen, jeweils richtig gut laufen lassen, ohne Fäden.

  Selbst diese "neuere" Maschine konnte ich öffnen!

Aaah, meine ganz alte Pfaff. Sieht sie nicht toll aus?

Und noch ein Tipp wenn ihr die Spannung neu einstellen müsst:
oben und unten 2 verschieden Farben Fäden nehmen, dann seht ihr gleich welcher nicht stimmt!


...und mit dem Datum von heute angeschrieben!



4 Nähmaschinen und 3 Overlocks sind wieder "fit" für euch!!!

*
Ich habe extrem Lust auf GELB und GRÜN
drum musste ich gschwind... ihr wisst schon ;o)

Das ist keine neue Karte von Karin
- neeeein, das sind MEINE neuen "lieblinge"
mmmh, frisch gewaschen, an der Sonne getrocknet...

Kommentare:

  1. Danke für die Erinnerung, sollte ich auch mal wieder tun. Und der Tipp mit den 2 verschiedenen Fäden ist klasse. Danke. Bei deinen neuen "Lieblingen" sind einige die mir gut gefallen. Bin gespannt was du daraus zauberst.
    Eine schönes Pfingstwochenende wünscht Rita

    AntwortenLöschen
  2. braves mädchen....bist guuut zu deinen schwer arbeitenden maschinchen...die nie lohn verlangen, 'nur es bitzeli oel und luft'....meine hat auch es guts mami...ich blase voll rohr immer wieder alle fusseln raus!!! aha neue stöffchen....ich bin nächste woche alleine...muss ich mal nach rheinfelden kommen...?????

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone,
    du warst ja fleißig. Natürlich entstaube ich meine Maschinen auch, aber den Deckel abnehmen... ich weiß gar nicht wie das geht :o(. Die Stoffe sind toll - besonders schön sehen sie auf der Leine aus. Gibt es etwa neue Röcke???
    Ich hoffe ich bekomme in Lübeck ein Original Prachmais Römö zu sehen ;o).

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Den Liebling unten links auch frisch gewaschen und an der Sonne getrocknet? Das nennt man dann "Katzenwäsche", oder?
    Mein Favorit, neben der Katz, ist übrigens von oben 2. Reihe ganz rechts.

    Liebe Grüße und schöne Pfingsten! Anne

    AntwortenLöschen
  5. du bist ja richtig im Putzfieber!!!!!!
    Ich hab mir gestern auch noch zwei drei Stöffchen gekauft! Aber nicht dort wo du sondern ganz in der Nähe von dir (über dem Fluss).
    Bin schon gespannt was du alles nähst...
    lg Rita

    AntwortenLöschen
  6. Habe erst gestern auch die Maschine geölt, aber Du hast es ja richtig klasse gemacht und schöne Geräte!

    AntwortenLöschen
  7. vor 20 Jahren habe ich meine Occasion Elna gegen eine Pfaff neuwertig eingetauscht. :-( Pfaff ist in Ordnung, aber ich trauere noch heute der Elna nach... darf ich mein Maschinchen auch zum putzen bringen ??? nur ein kleiner Scherz, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  8. @Barbara

    ...wenn der Hauswurz BESSER schmecken würde, hätte ich gesagt;
    ich putz sie dir GEGEN einen deiner Sammlung (iiiiiiiiiiiiiih, das tönt so nach Kannibale!!!)

    AntwortenLöschen
  9. Ist ja super! Ich hab mein Maschinchen gestern auch in aller sorgfalt sauber gemacht. Unterboden abgeschraubt, alle Verdeckungen weg (fast komplett nackig!).
    Das lohnt sich, denn danach schnurrt sie wieder eine ganze Weile lieb vor sich hin!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Die Katze etwa auch?!?!
    Frisch gewaschen :-)

    AntwortenLöschen
  11. als ich das "vorschaubildchen" und den titel las, dachte ich so: uih.. jetzt will sie uns alle zum zahnarzt schicken.... :-)

    AntwortenLöschen
  12. Die Stöffchen sind alle wunderschön, aber warum sind die Bilder so unscharf? Kannst du die Kamera nicht mehr ruhig halten? Sind das die ersten Vergiftungserscheinung von deinen Selbstversuchen? Schöne Pfingsten Franziska

    ....oh und mein Tip zur Mascinenpflege: Besser ist die Maschine VOR dem Gebrauch zu ölen und nicht nachher und dann lässt man sie Wochenlang (z.B. Ferien)stehen. Aber das passiert uns Vilenäherinnen ja eh nicht :-)

    AntwortenLöschen
  13. ich mach ja meine maschinen auch ab und zu auf, aber ich weiss -ausser bei der unterfadenspule- wirklich nicht wo ich die ölen soll??? ölst du mit WD40?? ich glaub ich schreib dir mal ne mail zu dem thema sonst sprengt das hier den rahmen :-)))

    glg
    katja

    AntwortenLöschen