Dienstag, 19. Juli 2011

Heimreise...

Am Montag Nachmittag gings auf die Heimreise...

zum Abschluss noch einen Pfannkuchen

 Warten auf den Zug mit einem Rivella!!!

...und dann 8 Std Zugfahrt nach Basel.
...schön wars in Berlin ♥

Kommentare:

  1. Ich hab mal gewunken, als der Zug an Frankfurt vorbei fuhr :-))).
    Die Wetterfee war gut gelaunt und es war sehr schön in Bildern ein wenig mitreisen zu dürfen.
    Aber es ist mit Sicherheit auch schön, wieder daheim zu sein...............

    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  2. wieeeeeeeeeeeeee jetzt warst auch noch in Frankfurt mit dir rede ich kein Wort mehr.............du wilst mich einfach nicht sehen heuuuuuuuuuuuuuuuuulllll und jetzt war ich doch soooo nah dran dir wieder zu verzeihen
    Lg vom schmollendem Elsterchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone,
    was für spannende Berlin-Bilder, herzlichen Dank, ich konnte unsere Reise grad nochmals nacherleben :)
    Gutes Einleben zu Hause und liebe Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Und jetzt habt Ihr natürlich auch

    "einen Koffer in Berlin" und damit einen Grund für eine weitere Reise dorthin. Danke für das interessante Reisetagebuch!

    Margrit (immer noch im Grönland...)

    AntwortenLöschen
  5. Nennt man das Pfannkuchen? Bei uns ist das ein Krapfen. Ist ja eigentlich egal, schmecken tut beides...
    lg
    petra

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass Ihr wieder gut zu Hause angekommen seid und dass Euch Berlin gefallen hat! Hat mich gefreut, Dich und eines Deiner Kinder mal in "echt" zu sehen. Wenn Du wiedermal in Berlin bist, lade ich Dich aber mal in ein richtig hübsches Café (nicht am Touri-Nepp-Kudamm!)ein und werde nicht noch mal zulassen, dass Du Dein Eis selbst bezahlst, basta!

    Ich ruf mal durch, wenn ich in Zürich bin!
    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen