Donnerstag, 4. August 2011

bald schon fliegen sie zurück...

... die Störche vom Storchennestturm.
Im August gehts ins Winterquartier nach Afrika.
Eigenartig, es war doch noch gar nicht richtig Sommer und die fliegen schon zum überwintern nach Afrika!!!
Jaaaaaa, der Herbst naht
...oder die fliegen sooo früh, dass sie auch noch ein bisschen Sommer und wärme haben, oder???

Darum gibts diesen Samstag, 6 August ein Abschiedsfest gleich bei mir in der Nähe!!!

klick     klick

Um 10 könnt ihr an den Apéro gehen...
Statt um 11 auf die Velotour... kommt ihr zu mir :o)
und dann könnt ihr die Altstadt von Rheinfelden noch besichtigen...



Meine Nähwerkstatt wir auch OFFEN sein
von 
10 bis 14 Uhr

ich freu mich auf Besuch :o)


...die ersten Yorik Shirts sind fertig!
(oh shit! Wenn ich das Foto oben anschaue, wird mir klar warum ich heute Kopfschmerzen habe :(  
Ich pieks die Nadeln besser wieder ins Hinterteil!!! ) 

♥ 

ich hab noch "Besuch" bekommen... ob der die Nacht auf meinem Kissen verbringt???

...gute Nacht!

Kommentare:

  1. Oh, da ist auch noch jemand wach. Du solltest an dem Tag Umstandsmoden-Röcke verkaufen mit nem Storch drauf. Und Text: "Der Klapperstorch kommt zurück. Versprochen!" Oder sagt man das in der Schweiz gar nicht, dass der Klapperstorch da war, wenn Nachwuchs ins Haus steht? *grübel*

    AntwortenLöschen
  2. Ja, bei sooo viel Nadeln hätte auch ich Kopfweh. Hey, musstest Du die Kuhtasche so in Szene setzen? Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. du bist es bitzli böse mit deinem gelben schatz!!!! und brille muss sie auch schon tragen..arme schweinchen!!!

    simone apero...mmmmh....
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Hilfe, du fluchst auf deinem Blog....
    OK, der Sommer war nicht toll, aber letztes Jahr war es viel schlimmer. Dieses Jahr haben wir so viele Stunden auf unserem Sitzplatz verbracht, wie schon lange nicht mehr.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hoi Simone,
    In Lübeck waren wir leider nur kurz, aber ich hab auch gesagt, dass ich unbedingt wieder mal in diese Stadt muss. Von meinen Schwiegereltern aus ist es "nur" ca. 3 Stunden bis dorthin. ;-)
    Liebs Grüessli
    Claudine

    AntwortenLöschen
  6. Das arme Schwein....aber wenn Du ihm künftig die Nadeln in den Allerwertesten piekst, meinst Du, Du kannst noch vernünftig sitzen? Such mal lieber richtig gute Akupunktur-Punkte an dem Tier, dann ist's ja vielleicht sogar noch nützlich... ;-)
    Ich armes Schwein - kann nicht nach Rheinfelden kommen. Aber irgendwann schaff ich das!
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  7. deine Einträge lese ich gerne und finde auch die Bilder ganz toll, nur hoffe ich, das du letzteres Bild (findichnichtsoschön), die Motte? als Wegverzerrung dem Storch mit gegeben hast... herzlich Piri

    AntwortenLöschen