Donnerstag, 18. August 2011

mögt ihr Hemden bügeln???

ich hab ein Trick wie es einfacher geht!!!

Man nehme 6 Herrenhemden
schneidet sie auseinender
fügt sie zu einer Decke zusammen
(Tischdecke, Bettüberwurf, Krabbeldecke, Picknickdecke - was auch immer)



...und schon geht das Bügeln einfacher!!!

...und mit dieser süssen Maus gehts im nächsten Post weiter ;o)

(Idee der Tischdecke aus dem Buch oben rechts; es war einmal ein Hosenbein!) 

Kommentare:

  1. uii - da bügle ich doch lieber hemden ;-) ich mag so große sachen wie tischdecken & co. nämlich gar nicht beim bügeln ...
    aber zum glück hab ich einen mann, der seine hemden (und auch unsere sachen) bügelt ;-)))

    trotzdem ein tolles teil geworden, gefällt mir gut!

    lg, catharina

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, der Beitrag! Ich HASSE Hemdenbügeln (Bügeln überhaupt...nur beim Fernsehen, sonst schlaf ich ein)! Aber diese Variante ist deutlich angenehmer! Schöne Idee!!!!

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  3. stelle mir grad einen bettüberwurf vor aus den guten alten rüschen-blusen aus den 80ern - göttliche idee!!!!!!! deine tischdecke gefällt mir sehr gut - hmmm, rené hat fast keine hemden und die, die er hat gefallen mir :-) da ist wohl mal fluohmarkt-besuch fällig!!!

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, geniale Idee.
    Sonnige Grüsse aus Mannheim
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. wow das ist so genial! vor allem das die knopfleiste und die brusttaschen erhalten bleiben! klasse lg kerstin

    AntwortenLöschen
  6. jaja und dann wickle ich meinen mann mit dem tuch ein und schick ihn zur arbeit...hahahaaaa die hätten einen lachkrampf im geschäft!!!! oh die süsse bohne kenn ich doch...wow und das röckli isch ja süüüüüss!!!!! so und jetzt schau ich noch das video an....heeee hab ab 4.9. ferien eine woche...was meinsch...kasch e tag dis lädeli zuemache?

    AntwortenLöschen
  7. Also weißt du, ich habe jetzt auf einen ernsthaften Tipp von dir gehofft. :D
    Ich habe mir auch das Buch zugelegt, u. mir gefällt es sehr gut. Leider habe ich aber noch nichts davon umgesetzt.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ohjeohje! Ich hoffe bloss, dass mein Mann dieses Bild der Tischdecke nie sieht: dass sind ja seine Hemden!!!!!! So eine hätte ich auch gerne!!!!! Hemden gibt's aber erst wieder, wenn von den kurz- auf die langärmeligen gewechselt wird.....grins....! GGLG Karin.

    AntwortenLöschen
  9. Hey das ist ja mal wirklich ne klasse Idee. Ich hasse nämlich Hemden bügeln auch. Aber diese Hemden kann man echt einfach bügeln.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  10. Voll genial dini Umsetzig!!!!!
    Und min Maa het leider au seltenscht es Hömmli ah;-))Oder für mich zum Glück....!!!
    Ganz liebi Grüess Gabriela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo
    Ich habe per Zufall deinen Blog gefunden, du hast einen tollen Blog, da schaue ich nun öfters vorbei.
    Die Idee ist ja toll, aber ich glaube mein Mann hätte keine Freude wen er seine Hemden als Decke wiederfinden würde *grins*
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  12. PERFEKT! Ich finde, Männer sollten sowieso lieber T-shirts tragen, und die werden auch dann glatt, wenn man sie schön stramm an die Leine hängt. Ich hab' eine Nachbarin, die hat sogar ihre Unterwäsche gebügelt. Was für eine Zeitverschwendung! Dann doch lieber Hemden zerschnippeln und Tischdecken daraus zaubern;-)

    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  13. *Grins* Mal schauen, was mein Freund dazu meint, wenn ich aus seinen Hemden eine Tischdecke mache...
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  14. Ja, ich dachte zuerst auch an einen praktischen Tipp... aber das ist wirklich kreativ!!!
    Aber, in was geht mein Mann dann ins Büro?
    Lee-Ann hat`s ja schon treffend geschildert, so hab ich`s mir auch vorgestellt. *g*
    Ja, Männer sollte viel mehr T-Shirts tragen!
    ♥-liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen