Freitag, 18. November 2011

genau!

...es ist ein HandyTäschli und ein Armband
aus einer Krawatte entstanden.


Und für alle, die bei sowas Hilfe brauchen, gibts eine Bild für Bild Anleitung

.♥

Neulich beim Mittagessen kochen!
Wollte nur "kurz" die Mails checken...

boah, hab ich geputz!!!
...und nach verbrannter Milch hats den ganzen Tag geschmeckt!!!

Kommentare:

  1. Echt toll, was du aus den Kravatten gemacht hast. Das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Väter. Brauchst du bald Nachschub?
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. die Krawatten Handy-Tasche ist ne super Idee,
    da muss ich doch gleich mal bei Göttergatten im Schrank stöbern ;-)
    LG
    Andrea

    PS: ich find deinen Blog echt super

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine geniale Idee. Wir haben hier so viele alte Krawatten hier und jetzt weiß man, was man damit anfangen kann!
    Ein schönes WE
    und liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hast du ein Glück, wenn der Herd noch geht. Bei einer Freundin hat sich daraufhin eine Ceranfeldhälfte ( =2 Platten) verabschiedet. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    das ist eine super Idee mit der Krawatte. Man darf ja nichts entsorgen:)))
    Das sieht gut aus auf Deinem Herd.....
    Vor ein paar Tagen habe ich mal so auf die Schnelle meine Waschmaschine angestellt und den Schlauch vergessen in die Wanne zu hängen....
    War auch eine tolle Sache.

    Ich wünsch Dir ein schönes entspanntes Wochenende

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. do chunt bi mir grad Schadefreud uf...hihihi
    ...das chönt aber grad au ich gsi si mit dr Milch!!!
    Das passiert bi mir regelmässig....!!!
    Mini Härdplatte läbe aber no:-)
    lg kati

    AntwortenLöschen
  7. Jaaaaa! Diese Krawatten-Täschlein haben wir bei einem Nähtreffen auch mal gemacht.
    Mit dem Armband hat das natürlich wirklich das gewisse "Etwas"
    Toll!

    Nicht so toll ist allerdings deine Milchschwemme, das glaube ich dir, dass du wie eine Wilde schrubben musstest ...
    Glückwunsch ;-)

    GLG Lehmi

    AntwortenLöschen
  8. dis putzfraueli het ebe amy ghütet....süsch wäri soooofort cho...obwohl vrbrannte milch...wä pfui teufel..
    tschüssli liebs grüessli ciao ciao lee-ann

    AntwortenLöschen
  9. ...ich habs gewusst...soooo schöne Idee ♥
    und die verbrannte Milch hab ich bis hier geraochen;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  10. :-) jaja, auch 1:1 sieht so ein Krawattenarmband super aus! Oh, da hattest Du aber echt Glück, musstest Du "nur" putzen. Ich schaffte das mal mit Milch und ein Elektroschalter schmürtzelte:-) und musste ersetzt werden. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  11. oh jeh, das war sicher ne große Putzaktion.

    AntwortenLöschen