Sonntag, 20. November 2011

Mit alten Scheren lernst du schneidern!!!

...ich hab so eine ;o)
Seit urZeiten in Familienbesitz. Meine Mutter war schon Schneiderin und hat sie zum zuschneiden benutz!
Heute war richtig schönes T-Shirt-Wetter.
Hab ich nicht ein tolles T-Shirt!!!

 Hab nun endlich auch für mich einen "Festtags"-Langeness genäht aus einem wunderwunderschönen Stoff.

Wie einige andere Bloggerinnen auch, lieb ich total gerne SENFGELB; ist vielleicht ansteckend!
Passend zur Häkelkappe gabs den Beleg in Senfgelb.


Während dem "FotoShooting" wurden wir beobachtet, Nachmittags um 15:30 Uhr!

Es wird in jeder Grösse einen Langeness geben
S - M - L - XL


Kommentare:

  1. Ich habe heute meinen grünen Festtagslangeness ausgeführt und viele Komplimente dafür bekommen. Zufälligerweise hatte ich noch dunkelgrüne Strumpfhosen im Schrank, genau im selben Ton, hat super ausgesehen.
    Den Senfgelben Mantel hab ich aber nicht dazu kombiniert.
    Liebe Grüsse und nochmal vielen lieben Dank fürs Nähen
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. ....hach du Süße ♥
    dein neues Outfit ist einfach der Hammer und die Schere kenne ich ...so eine hat meine Mama auch noch;) die Mütze ...ja das ist doch wohl klar wie Senfsoße...die passt auch zu uns!

    Bussi Marion

    AntwortenLöschen
  3. Super-Schööön! Das sieht echt ganz toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. und wie hesch das wieder gmacht mit dene schäri...supi...oh ja und rehe...dankeschön syra hat heute auch zwei entdeckt...ich musste soooo viele guddeli geben...sie war super und hat nicht gejagdt!!!
    ciao ciao liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Schööööön, einfach nur schöööööööön! Das Scheren-Shirt ist genial, das würde ich auch tragen ;-)

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. gutes Werkzeug ist unbezahlbar. Toll diese Schere auch auf dem Shirt. Auf dem einen Bild erinnerts du mich an Mary Poppins(du von hinten). Sieht aus als wolltest du gleich wegfliegen. Schöne Bilder und tolles Outfit.
    Lg Franziska

    AntwortenLöschen
  7. Chic siehst du aus! Kein Wunder, dass ihr beobachtet wurdet, wenn du unterwegs deinen Rock ausziehst und in den Baum hängst ... grins.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein tolles Outfit....der Rock....die Mütze....die aufgemalte Schere (sie ist doch gemalt, oder?).....die Farben....SUPER!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  9. nun überlege ich, eventuell doch mal Rock zu tragen, der würde ganz meinem Sinn entsprechen... wieviele Strumpfhosen trägt frau unter dem Rock im Winter ?♥lich piri

    AntwortenLöschen
  10. die mütze auch?
    ja, man ist wirklich nirgends sicher vor beobachtern. und wie aufmerksam. sei froh, dass du einen hirschrömö nicht getragen hast.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  11. Wieder mal ein super Post von Dir. Der Rock ist sehr schöööön!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  12. Schöner Langness und super T-Shirt! So ein Shirt ist ja der Hit, gedruckt? Danke für den Senfgelb-Tipp, hab nämlich noch senfige Wolle. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  13. WOW, einfach nur toll. Und der Scherenaufdruck ein Hingucker! Gibts den tollen Rockstoff online? Hab hier kein Stoffgeschäft und auf gut Glück irgendwo irgendeinen Stoff zu bestellen ohne anfassen-ist so gar nicht meins, so wüßt ich, dass der klasse ist ;-)

    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
  14. sieht wunderschön aus !

    viele ♥-liche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  15. ...der Knaller...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  16. Hoi Du: Jetzt weiss ich auch, warum es gestern nachmittag beim Buech zu so einem Volks-Auflauf kam: du halbnackt in der Wiese....grins!!!! GGLG Karin.

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein wunderschöner festlicher Rock, passend zu Weihnachten. Wo gibt es denn den tollen Stoff zu kaufen?

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen