Montag, 23. Juli 2012

la maison des "Fourmis volantes"

Weil es uns leztes Jahr schon soooo gut gefallen hat, verbrachten wir unsere Sommerferien wieder am Genfersee...

diesmal in THONON-les-Bains/F

Wir hatten eine Ferienwohnung direkt unten am kleinen Hafen.

Schon in der ersten Nacht war unser Schlafzimmer voll mit fliegenden Ameisen!!! 
 -so zügelten wir die Matratze ins Kinderzimmer und blieben gleich für denRest der Woche dort, was unheimlich TOLL war. Ein bisschen wie Camping!!!

...Strandfeeling gabs in Excenevex.

Ausflüge nach Evian, Annecy und Genf.

Es war meeega schön... 
aber das schönste an den Ferien, ist doch das nach Hause kommen ;)

Schaut mal, was wir in Rheinfelden haben:
SandStrand, Wasser, tolles Restaurant

...das Gute liegt so nahe!

Kommentare:

  1. Liebe Simone

    schöne Ferienimpressionen, das stimmt, es ist schön zu verreisen, doch das Heimkommen ist auch immer wieder gut - man schätzt wieder, wie schön es daheim doch ist :-) - vor allem das eigene Bett, das "vermiss" ich am meisten (oder meine Krims-Krams-Mach-Etwas-Schubladen :-)).

    Liebe Grüsse und gutes Einleben iRene

    AntwortenLöschen
  2. da ist sie wieder!!!! du hast so recht...ich liebs doch auch zuhause und doch freu ich mich auf unsere ferien! du bist zweimal an uns vorbeigefahren...hesch hoffentlech gwunke!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen