Montag, 10. September 2012

Oh, wer hat denn da an mich gedacht???

Für meine Gruppe war heute morgen ein Ausflug geplant in ein Leinen Museum!
hä, LeinenMuseum??? 

Ich, die ukrainische Dolmetscherin und mein kleines "Trüppchen" wurden von 2 Fernsehteams, 4 Journalisten, Firmenchef mit Team empfangen!!!
boahhhhhhh, welch ein Aufmarsch

Wir fuhren in KEIN LeinenMuseum sondern in die Baumwollfabrik wo Jerseys gestrickt werden

Die ganze Produktion wurde uns gezeigt :)

Alles wurde von den Kameras festgehalten, Interviews mussten gegeben werden!!!
Es war meeeeeeeeeeeeeeeega Interessant für mich. 
Durfte sogar noch 2 meter Jersey mitnehmen!!!!

Danach fuhren wir  mit der anderen Gruppe weiter nach OSTROH.
Dort gabs ein Lunchkonzert an der Universität.
Auch hier war der Konzertsaal propenvoll. Die Leute gehen richtig mit, applaudieren nach jedem Stück :)

am Nachmittag fuhren wir weiter nach Lemberg.

Ukrainisches essen;
Sauerkrautsalat
Blinis mit Pilzen und Sauerrahm
mmmmmmmmmmmh, war sehr fein :)


Kommentare:

  1. isch krieg heimweh
    wir russen / ukrainer halt
    :)
    schööööööön
    Liebste Grüsse
    Nata

    AntwortenLöschen
  2. ...ich denk morgen beim Frühstück an dich. Was soll ich für dich essen, Blinis mit Kaviar????
    gglg

    AntwortenLöschen
  3. Wow extra für dich! Haben die Jungs wählen können, wohin sie gehen, oder wieso habt ihr diese Strickerei nur mit einer Gruppe besucht?
    Wünsche euch einen spannenden Tag!
    Herzlich
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Gabriela

      zu erst einmal; es geht UNS suuuuper gut.

      Nein, wir wurden aufgeteilt. Ich MUSSTE mit der kleineren Hälfte in die Fabrik. ALLE anderen in ein Bernstein Museum!!!

      :) heute war auch wieder so ein schöner Tag, Bilder folgen

      Löschen
    2. Danke dir, liebe Simone! Deine positive Art allein macht diese Reise doch schon zu deinem unvergesslichen Erlebnis für all diese Jungs! Grüss mir die meinen herzlich aus einem verregneten Mittwochmorgen
      Gabriela

      Löschen
  4. Ukrainer machen sehr gute "Manti" und "Wareniki"
    Manti sind dampgegarte Teitaschen mit fleischfüllung, schmand oder Butter dazu leckerrrr.
    Sie essen es sogar zum Frühstück!!
    :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh das Essen sieht ja wie bei uns zuhause aus.
    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. DU hast ein Leben, und es steckt so viel LEBEN drin!
    kein Wunder, dass du mir nicht so schnell antworten kannst! :O)
    hab weiter soooo schöne Tage!
    GGGLG
    Claudi

    AntwortenLöschen