Sonntag, 14. Oktober 2012

Floh- und Bauernmarkt in Maisprach

Bei allerschönstem Herbstwetter fand gestern der Markt statt.
 

  Zwischen Flohmarkt und secondhand Kleider war unser Stand.


Am Nachmittag holte ich meine kleine Singer Featherweight hervor und  nähte ein wenig
 

 

sehr praktisch, die Marktschürze von Frau Alpenschick :)
 


♥ Wir bedanken uns recht herzlich 
für die vielen Besucher aus dem Bloggerland, die den Weg zu uns nach Maisprach fanden
 Alte Sonnenbrillen vom Nachbarsstand ausgeliehen!!!
Karin, die hätten wir doch kaufen sollen, oder?



Kommentare:

  1. oh superschön dein Stand!
    wäre auch gerne dabeigewesen:-)
    liebe Grüße
    MARIA

    AntwortenLöschen
  2. hihi ..... und KARIN wiedereinmal mit ihrer Lieblingsbeschäftigung (gut sichtbar auf dem Bild wo Frau PRACHMAIS ihr Märtschöösli präsentiert)!

    Danke fürs zeigen!

    Liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zizi,
      pssssssst
      ich hab mehrere von den Bildern;
      Eine std später...
      zwei std später...
      drei std später...
      !!!

      Löschen
  3. Sieht ja aus, wie wenn ihr viel Spass gehabt hättet ;))

    Die Bommelmütze find ich witzig!

    Grüessli

    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. uuuui das sieht ja wieder toll aus...letztes jahr was soooooo kalt, weisch no!!! und die gelbe mütze steht dir auch dieses jahr mega guet!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Dabei hatte ich alles sooooo gut separat eingepackt! Es waren auch diesmal nur 5 Halsketten die sich verheddert hatten - aber die zu entwirren war wirklich Geduldsarbeit! Und hätte mich Simone nicht die ganze Zeit gefoppt, wäre es bestimmt auch schneller gegangen!! GGLG, Karin

    AntwortenLöschen