Freitag, 29. März 2013

Klosterleben...

2 Tage verbrachten wir im

Kloster St. Trudpert im Münstertal, im Schwarzwald

 
 
Ein kleiner Spaziergang rund um das Klostergelände.
Eindrücklich diese Grösse.

 

Beim Eingang steht der Brunnen "weinender Jesus"
Seine Tränen sind eingefroren!!!

 

Am Ort wo der Heilige Trudpert ermordet wurde sprudelt nun eine Quelle,

ich hab kurz meinen Fuss darin gebadet... :)

 

Hier das Gästehaus, St.Josef, wo wir 2 schöne, einfache Zimmer hatten

 

Die Gärtnerei der Schwestern

 

Am Nachmittag hat es dann wieder zu schneien begonnen...

 

...und am Abend hüllte dicker Nebel das Kloster ein.

 

Nichts mit Ausschlafen...

Aufstehen war um 7:00 Uhr, denn um 8:00 Uhr gab es schon das Frühstück

 

Mein neuer "Okapi" - Rock

 

Kommentare:

  1. Simone, mir gefällt Dein neuer Römö wahnsinnig!! Die Länge ist super!!! Machsch mer au eine? GlG Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gerne ;)

      meld dich doch per Mail bei mir

      prachmis@gmx.ch

      Löschen
  2. Ihr habt immer so tolle Ideen fürs Reisen:)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;)

      Sehr zum Nachmachen/Nachreisen empfohlen. So nahe an der Schweizergrenze aber doch recht Unbekannt.
      Der Südschwarzwald zeigt sich dort von der schönsten Seite.

      Löschen

  3. ♥ ...das hört sich ja echt spannend an!
    Tolle Fotos!!!!
    ...als noch mein Grossonkel... ein Kapuziner lebte,
    war ich oft im Kloster... ich liebe es dort in diesen alten Gemäuern...
    hat was ganz spezielles...
    Euch von Herzen, wundervolle Ostertage!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Oh,der Okapi Rock ist wirklich sehr schön,ich mag diese Tiere auch sehr gerne.
    Schöne Ostertage und viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. ostersonntag, ich bin jetzt allein daheim, es schneit, ne tasse kaffee und ich hab so herrlich zeit zum geniessen und einfach "sein" - das hat auch was klösterliches. die idee ist sooo genial!!! also ich wär auch mal dabei!!!

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  6. ein hübsch gelegenes kloster. ein tip für die nächste reise ist das kloster volkenroda. da wohnen wir. hier vereinen sich kloster u moderne. ja es ist wunderschön hier. wenn mir auch manchmal so ein bissel autolärm fehlt .

    AntwortenLöschen