Freitag, 28. Februar 2014

Perügge nähje...

...bald ist auch in Basel Fasnacht.
Die Larve von M. bekam eine neue Haarpracht!



Mitgebracht hat sie wunderschöne, ganz alte Seiden- und Taftbänder und St Gallerspitze. Die Bänder nähte sie aufeinander und darauf noch ein gedehntes Gummiband, gibt den Haaren einen tollen Schwung :)




Zum Highlight wurde eine grosse Masche mit einem uralten Knopf aus der Knopfkiste meiner Mutter.




Und da M. grad so im Schwung war... und noch mehr Spitze dabei hatte... zeigte ich ihr noch, wie man einen superschönen Schlauchschal näht ;)

*.*


Goodbye Miami



Die 4 Wochen Miami sind nun auch schon vergangenheit

heute fliegt Regi seinem "Traum" entgegen.

5 Monate Japan.

ein erstes whatsapp bekam ich schon aus Atlanta, via Los Angeles gehts nach Tokio

°*°





1 Kommentar:

  1. ich hab irgendwo gerade über diese spitzen gelesen...oooo ja in der neuen land...ch-heft...da ist einiges drin zu trachten, da gehören ja spitzen und vieles mehr dazu...die spitzen haare sind supi geworden!!

    AntwortenLöschen