Mittwoch, 20. August 2014

Was wusste mein Schatten schon damals ?



der Blogpost zum folgenden Foto

Ich wusste damals noch nicht, dass ich jemals nach Japan reisen werde...
Ich wusste damals noch nicht, dass mich Japan dermassen in den Bann ziehen wird...
Und ich wusste damals noch nichts von Kyudo...
*
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...




In den Sommerferien habe ich mit
KYUDO
begonnen.
Ich bin total fasziniert von den anmutigen Bewegungen und der wunderschönen Bekleidung.


Ein bisschen wie ein Paarhufer!
Tabi - Socken


Immer noch gehe ich oft und gerne laufen,
jetzt ein bisschen bewusster :)


Kommentare:

  1. Wow, Simone, du bist wirklich konsequent... ;-)
    Ich finde es ganz aussergewöhnlich, wenn man sich mit einer solchen Freude
    einem neuen Hobby, Land oder Interesse hingeben kann, und dabei Freude und Zufriedenheit findet.
    Schön für dich! Kyudo musste ich ehrlich gesagt zuerst einmal googeln... noch nie gehört.
    Auf alle Fälle tönt es faszinierend, und du mutierst tatsächlich zu einer stolzen Geisha!!!
    Liebe Grüsse, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone, so schöne Bilder, sie strahlen richtig vor Energie! und die Socken finde ich einfach der Hit, so kann man auch in der CH ab und zu die Flip Flops tragen, wenn das Wetter schon nicht so danach ist... Liebe Grüsse Irene

    AntwortenLöschen