Donnerstag, 9. Oktober 2014

Ferienzeit...

...einmal mehr war für Asmita wieder eine OP nötig.

 

...wie immer in der Pyramidenklinik in Zürich :)

(Alles ging bestens, sie durfte am Nachmittag auch schon wieder mit nach Hause!)

 

.

Am Mittwoch dann Frisörbesuch...

(Meine gelbstichige Strähne musste endlich weg! - Aschblond sollte sie werden!)

 

 
Ich bin mehr als begeistert :)
 
 

 

 

 

Auch mein "Mäuschen" wurde verschönert ;)

 

.

Sushi haben wir auch wiedermal gerollt,

soooooooo fein

:)

 

.

Wir schlafen noch immer auf dem Balkon

...Vollmond...

 

.

Heute mussten wir zur Kontrolle ins Spital nach Zürich,

danach haben wir das Sihlcity genossen.

Sushi beim Japaner gegessen

und

in der grossen Buchhandlung Lüthy

-mein Buch - entdeckt,

neben Dior, Chanel, Yves Saint Laurent etc.

;)

 

 

.♥.

 

Kommentare:

  1. Lüthy ist mein buchladen in solothurn...ich wünsche asmita gueti besserung und doch deine strähne ist viiiiiel besser ;-) ...ich geh jetzt arbeiten und du geniess die ferien...winke winke...

    AntwortenLöschen
  2. ohhhhh, sooooo viel Info in einem Post! Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll! Ich bin froh, das mit dem hübschen Kind alles in Ordung ist, ich finde deine neue Strähnenfarbe toll! ich würde gerne mal mit Euch selbstgerolltes Sushi essen und auf dem Balkon schlafen! Das deinen Buch im großen Laden steht freut mich sehr für dich!!!! Und dass ihr alles zusammen so einen glücklichen und zufriedenen Gesamteindruck macht umsomehr!
    Herzlichste Liebes Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Weiterhin gute Besserung und liebe Grüsse an Asmita! Dein Buch neben Dior, Chanel & Co., habe nichts anderes erwartet, Du hingegen tönst etwas erstaunt;-) So, nun kuschle Dich schön wie eine Sushi neben Stephan auf dem Balkon! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen