Mittwoch, 31. März 2010

meine neue Lebensbegleiterin...

..
Was vor kurzem noch problemlos möglich war, 
geht "plötzlich" gar nicht mehr!

Eine LESEBRILLE musste her...
Nur, wie trägt "frau" sie?
Vorne auf der Nasenspitze oder ganz oben?
Wie macht ihr das?
Was kommt wohl als nächstes, auf dem Weg des älter werdens???

......................................................................................
Herzlichen Dank für die Genesungswünsche an meine kleine grosse Maus.
"Der  3te Tag ist der Schlimmste", sagte man uns heute!
Wir mussten wieder ins Spital.
Unter dem Gips hat sich die Haut entzündet.
..

Dienstag, 30. März 2010

der Tag danach...

...
wir sind wieder Zuhause.
Es geht Asmita den Umständen entsprechend!
(Wieder wurde Knorpelmasse von den Rippen genommen und für die Nase gebraucht!)


Das Spital in Zürich; Klinik Pyramide am See. 
Wir wurden wunderbar umsorgt.

Am See hats solch schöne Bäume.
Von weitem sahs wie eine Deko aus!


Für alle die auf etwas Bestelltes warten:
Ich mach Pause und kümmere mich um die Tochter...

Sonntag, 28. März 2010

was wäre ein MatinéeKonzert ohne anschliessendem...


MatinéeKonzert des Tölzer Knabenchors 
im Theatersaal des Casinos in Interlaken
(unter der Leitung von Prof. G. Schmidt-Gaden) 


Traumhaft schöne, gigantisch grosse Sääle aus der Belle Epoque 

Samstag, 27. März 2010

kleines Päuschen vom Alltag...

...am Thunersee.

Es ist ziemlich kalt und windig!
...und heute Nacht eine Stunde w e n i g e r Schlafen :o(

Donnerstag, 25. März 2010

das ganze noch in GROSS...

wie der Wickelrömö,
nun noch ein "normaler" Römö


Grösse M

Mittwoch, 24. März 2010

wenn ich euch nicht hätte...

für die Glückwünsche
für die Blumen
für die Flaschen
für das Essbare
für das Selbstgestrickte
für das Eingemachte in der Flasche
für das zum Lesen
für die Umarmungen
für die Besuche
fürs gemeinsame Käffele
und vieles mehr...


wars ein Schluck zuviel oder macht sich das "hohe" Alter schon bemerkbar,
ich bin soooo müde!


Montag, 22. März 2010

Wickel-Römö...

...den Römö-Grundschnitt hab ich abgeändert
zu einem Wickelrömö.
Ganz gefüttert, damit er nicht "klebt"!

 

Samstag, 20. März 2010

Oma hat gehäkelt...

...viele verschiedene Häkelborten sind entstanden.
Die ich heute an Schlauchschals nähte.


Am Morgen war ich HIER  (<-   anklicken!)
Stoffdepot in D - Bad Säckingen


Riesengross, aber nicht wirklich tolle Stoffe.
Es hatte ganz viel Walk, Wollstoffe und sonstige Winterstoffe,
ob die noch jemand will!!!
Der einzig spezielle für mich war dieser rosagetupfte Futterstoff für meine Römös...
Die Verkäuferin riet mir;
Stoffe unbedingt über Nacht in kaltes Wasser einweichen
und erst dann normal Waschen.

Macht ihr das auch so?

Freitag, 19. März 2010

nicht in den prachmais-news...


...sondern in der Fricktaler-Zeitung!
und bei diesem sonnigen Wetter gibts nichts genähtes,
wir waren heute 1 1/2 std beim Zahni.
Das dauerte so lange, bis die einzementierte Spange (der Tochter)
endlich nachgab und rauskam.
.
autsch!
.

......................................

Ich bekomm einige Mails,
wie ich das mache,
Fragen nach grössen von diesem und jenem...
hab leider im moment nicht die Zeit um ALLE zu beantworten.
Fragt doch später einmal wieder nach...

Oder manchmal hilft "selber Denken" und ausprobieren auch !!!

Donnerstag, 18. März 2010

noch einer...

:o)




schon weg!

Mittwoch, 17. März 2010

es war sooo ...

schööön, mit euch zusammen zu
Nähen, Sticken ...



Maya brachte ihr Mami Sonja mit

Gabi näht einen Reissverschluss ans GlückspilzTäschli

Claudi bestickt ihren Römö an der Stickmaschine


Judith hat schnell ein Shirt genäht

und ich hoffe Urs hat sich in unsrer Mitte wohlgefühlt!
:o)